PORTRAITBÜSTE E.

PORTRAITBÜSTE E. war eine Hommage an einen Archäologen und Sammler afrikanischer Kunst.

Deshalb habe ich ihn hier in Bronze als so genannte "Benin-Bronze" dargestellt und gleichzeitig wie eine hölzerne Maske, in deren Haar-, Bart- und Augenbrauenbereiche Pflanzenfaserseile eingesteckt sind.

Eine antike "Maske" natürlich, aus der schon die meisten dieser Einstecksel herausgefallen sind.

Und was dem afrikanischen Künstler besonders exotisch aber irgendwie auch wieder missverständlicher Weise vertraut erscheinen mag, der Tanzfetisch auf dem Kopf des Weißen - sein Doktorhut - darf natürlich nicht fehlen.

Format  
Länge: ca. 30 cm
Breite: ca. 30 cm
Höhe: ca. 25 cm
Gewicht: ca. 28 kg
   
Entstehung: November 2012
Material: Bronze
Gießerei: Glassl Metallguss, Michelstadt im Odenwald

 

Zurück