DEKALOG IN FLAMMEN

DER DEKALOG IN FLAMMEN gehört in die Gruppe der Arbeiten, welche dem Versuch dienen, unaufgearbeitete, geschichtliche Altlasten konkret und anschaulich zu machen und so vor dem Vergessen zu bewahren, bzw. als Warnungen für die Zukunft aktiv und lebendig werden zu lassen. Das zu Grunde liegende Konvolut von originalen Negativen vom Abbrand einer deutschen Synagoge 1938 und von deren zerstörtem Inneren ist sehr selten und vielleicht einzigartig. Es bietet die sehr seltene Chance, sich intensiver mit den damaligen Verbrechen zu beschäftigen als üblich und dabei mehr darüber zu erfahren, als die damaligen Verbrechen vorsahen.

ISBN:  978-3-945526-01-9

ISBN: 978-3-87390-390-6

Virtueller Rundgang: http://www.dekalog-in-flammen.de/

Zurück